Comag Receiver im Test

Die Comag Handels AG konzentriert sich als global agierendes Unternehmen im Bereich Handel in seinem Kerngeschäft auf Güter der Elektronik und der Unterhaltungsmedien. Comag behauptet von sich selbst, dass sie sich bei ihrer Tätigkeit an den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Handelspartner und primär ihrer Kunden orientieren. Ihre stets zuverlässige und termingetreue Abwicklung garantiert die Comag Handels AG durch eine ausgereifte Logistikstruktur, die laut eigener Angabe im Bereich des Elektronikhandels einzigartig sei. Hauptaugenmerk ihrer Produktpalette ist stets nur die aktuellste Technik zu benutzen, welche sie mit modernem und zukunftsweisendem Design kombinieren. Die Comag Handels AG stellt digitale Kabel- und Satellitenempfänger, LNBs, Satellitenkomplettanlagen und einzelne Sat-Antennen her.

Auch das Empfangen von Fernseher in hochauflösender Qualität ist mit Comag Receivern möglich. So ist beispielsweise der Comag SL 40 High Definition HDTV Satelliten Receiver zu nennen, der neben dem nötigen HDMI Anschluss und 2 Scart Anschlüssen auch 2 USB 2.0 Ports bietet, an denen externe Festplatten oder USB Sticks angeschlossen und direkt mit dem Receiver verbunden werden können. Ein weiterer HD fähiger Satelliten Receiver von Comag ist der Comag PVR 2 100CI HD Satelliten Receiver. Dieser bietet zusätzlich zum natürlich gebotenen HDMI Anschluss auch einen Twin HD-Tuner und eine 500 Giga Byte große Festplatte, auf welcher Filme und Serien intern gespeichert und jederzeit abgespielt werden können. Der Comag SL 100 HD Satelliten Receiver bietet einen CI-Schacht, einen HDMI Anschluss, 2 USB 2.0 Steckplätze und ist zudem PVR Ready.