Skymaster Receiver im Test

Seit über 30 Jahren ist Skymaster Electronic einer der erfolgreichsten Führer des Empfangstechnologie und elektronischem Zubehör Marktes. Am 01.03.2011 hat die Müncher Gigaset AG die Hamburger SM Electronic GmbH übernommen, die besser unter dem Namen Skymaster bekannt ist. Skymaster Electronic ist ein wachstumsstarkes Unternehmen, das im Einkauf und im Vertrieb von in Asien produzierten Unterhaltungsmedien und Satelliten Receivern tätig ist. Neben einer Vielzahl an Receivern, unter anderem diversen FTA-Receiver, CI-Receiver, Harddisk-Receiver und HDTV-Receivern vertreibt Skymaster Electronic ebenfalls komplette SAT-Sets, diverses SAT-Zubehör, wie beispielsweise LNBs oder SAT-Finder, hochwertige Antennen für den Innen- und Außenbereich sowie High Class Fernbedienungen, die multifunktionale Dienste übernehmen und auf Wunsch einen Touch Screen führen. Der Zugang zum gesamten asiatischen Markt macht Skymaster Electronic zu einem der weltweit erfolgreichsten Hersteller digitaler Unterhaltungsmedien.

Im Bereich der High Definition Receiver hat Skymaster Electronic Einiges zu bieten. Der Skymaster HDTV Satelliten Receiver XHD 250 ist ein offiziell zertifizierter HDTV Digitalreceiver, der ebenfalls zum Empfang der HD Plus Plattformgruppe geeignet ist. Hochauflösender Empfang von unverschlüsselten Radio- und TV-Programmen im HDTV-Format bietet auch der Skymaster HDTV Satelliten Receiver TF 70. Mehr kann nur der Skymaster DX H 90 digitale HDTV Satelliten Receiver, denn dieser bietet neben einem HDMI Ausgang für gestochen scharfe Bilder von frei empfangbaren HDTV Programmen auch die Möglichkeit, den Receiver in einen digitalen Videorekorder zu erweitern. Dies schafft er durch die Anbringung eines USB 2.0 Ports, an den eine externe Festplatte angeschlossen werden kann. Zusätzlich bietet er einen hochwertigen YUV Komponentenausgang für Beamer und LCD Plasma Geräte.