VU+ Duo Twin Linux

VU+ Duo Twin Linux

Der Duo Twin Linux von VU+ stellt ein absolutes Novum auf dem Markt für HD-Receiver dar. Im Gegensatz zu anderen Vertretern der Marktsparte verfügt dieses Exemplar über ein auf Linux basierendes Betriebssystem, um die gesamte Handhabung so simpel wie möglich gestalten zu können.

Da das Programm als Opensource-Version veröffentlicht wurde, erscheint es möglich, die gesamte Benutzeroberfläche vollends den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können. Ein VFD-Display ist der Garant für die vorteilhafte Überwachung aller aktuell laufenden Arbeitsgänge.

Dank eines ebenfalls integrierten LAN-Adapters kann dieser HD-Receiver auf einfache Weise in ein bereits bestehendes Heimnetzwerk integriert werden. Diese Funktion erlaubt es dem VU+ Duo Twin Linux, potentiellen Anwendern als weitreichender Multimedia-Player zur Verfügung stehen zu können. Das Gesamtbild wird durch drei USB-, einen eSATA- sowie zwei CI-Schnittstellen abgerundet. Hinzu kommen zwei Steckplätze für eine Kartenleseeinheit. Auf diese Weise kann der HD-Receiver beinahe alle gängigen Speichermedien erfassen und verarbeiten.

Wer sich für den Kauf des Duo Twin Linux des Herstellers VU+ entscheidet, erhält einen weitreichenden Lieferumfang, welcher sich aus einer Fernbedienung, einem HDMI-Anschlusskabel sowie einem HDD-Einbaurahmen zusammensetzt. Das Gerät kann die bewährten Auflösungen 576p, 720p und 1080i wiedergeben. Das mögliche Einsatzgebiet endet hier jedoch nicht. Es kann ebenfalls von einer Dekodierung der kompatiblen MPEG-2- und MPEG-4-Formate profitiert werden. Neben dem bereits erwähnten LAN-Anschluss verfügt der HD-Receiver zusätzlich über einen internen Steckplatz für Festplatten. Durch den Zukauf eines bevorzugten Speichermediums kann der Receiver mittels weniger Handgriffe in einen leistungsstarken HD-Rekorder umfunktioniert werden. Selbstverständlich kann der Duo Twin Linux mit zwei Scart- und einer YPrPb-Schnittstelle aufwarten.

{ 0 comments }

Telestar Diginova HD+

Telestar Diginova HD+

Mit dem Diginova HD+ platziert der bekannte Hersteller Telestar einen HD-Receiver auf dem deutschen Markt, welcher sowohl durch seine geringen Ausmaße als auch durch die Vielseitigkeit des digitalen Satellitenreceivers zu überzeugen weiß.

Die Zertifizierung für den HD+-Standard eignet das Gerät zum Empfang von freien und verschlüsselten Sendern. Die Besonderheit hierbei ist es, dass sowohl HDTV- und SDTV-Sender als auch Radio-Programme in Anspruch genommen werden können. Neben einer verbauten Nagravision hält dieser HD-Receiver die bewährten CONAX-Verschlüsselungssyteme bereit. Der zusätzliche USB-Steckplatz kann für den Anschluss von Speichermedien aller Art verwendet werden. Nach dem Verbinden kann der Telestar Diginova HD+ als Rekorder verwendet werden. Der stimmige Funktionsumfang wird durch eine Ethernet-Schnittstelle für die Integration in ein bestehendes Heimnetzwerk gekonnt abgerundet. Die an der Front des Gerätes angebrachten Schnittstellen unterstützen alle gängigen SD-, MS- und MMC-Karten. Hinzu kommt eine separate Leseeinheit für CompactFlash-Speicherkarten. Auf diese Weise kann der HD-Receiver mit einer Vielzahl von Speichermedien genutzt werden. Die Benutzeroberfläche hält eine praktische Programmzeitschrift bereit, welche unmittelbar auf dem Bildschirm dargestellt wird.

Dank weiterer Programme, wie beispielsweise ISIPRO oder ISISOFT, können potentielle Besitzer dieses HD-Receivers von einer automatischen Programmaktualisierung sowie gewünschten Software-Updates via Satellit profitieren. Hinzu kommt, dass alle unabdingbar erscheinenden Konfigurationsmöglichkeiten mittels des Installationsassistenten auf einfache Weise bewerkstelligt werden können. Dank einer schieren Masse an Programmspeicherplätzen wird mit 5000 Einheiten ausreichend Platz für die Festlegung aller Sender zur Verfügung gestellt. Um das gesamte Menü vollends den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können, können verschiedene Favoritenlisten mit einer komfortablen Editierfunktionen verwendet werden. Mit den Maßen von 310 x 55 x 210 Millimetern und einem Gewicht von rund 1550 Gramm lässt sich der Diginova HD+ des Herstellers Telestar an jedem denkbaren Ort platzieren.

{ 0 comments }

TechnoTrend TT-micro S835

August 16, 2013

Mit dem TT-micro S835 platziert der bekannte Elektronikhersteller TechnoTrend einen leistungsstarken HD-Receiver auf dem deutschen Markt, welcher neben seinem optisch ansprechenden Äußeren in erster Linie durch die technischen Finessen zu überzeugen weiß. Mit diesem Receiver können potentielle Nutzer dank des Empfangs von HDTV und HD+ in den Genuss von Fernsehen in gestochen scharfer Qualität gelangen. […]

Read the full article →

TechniSat TechniStar S1 HD Receiver im Test

August 16, 2013

Der TechniStar S1 von TechniSat ist in einschlägigen Kreisen kein unbeschriebenes Blatt. In unterschiedlichen Fachjournalen und Testberichten wurde dieser HD Receiver vielmehr als Gerät erster Wahl eingestuft und mit diversen Preisen etikettiert. Nicht zuletzt wurde dem TechniStar S1 bescheinigt, die ein oder andere kleine Macke früherer Ausführungen abgelegt und jetzt endgültig zum durch und durch […]

Read the full article →

Strong SRT 6205 im Test

August 16, 2013

Mit dem Satelliten-Receiver Strong SRT 6205 kann der Kunde fantastisches Satelliten-Fernsehen der unverschlüsselten Satellitenprogramme in HD-Qualität empfangen. Einfach kann durch das neuentwickelte Menü navigiert werden, die Grafik wurde HD (High Definition) optimiert. Am USB-Anschluss können externe Festplatten oder USB-Sticks angeschlossen werden, mit denen Sendungen gespeichert werden können. Auch die Timeshift-Funktion ist möglich. Somit kann jeder […]

Read the full article →

Smart MX04 HDCA

August 16, 2013

Der HD-Receiver MX04 HDCA des Herstellers Smart kommt mit einem schlichten Äußeren daher und hält eine Vielzahl an praktischen Funktionen für potentielle Nutzer bereit. Neben der für die Übertragung von gestochen scharfen Bild-Signalen unabdingbar erscheinenden HDMI-Schnittstelle verfügt der Smart MX04 HDCA zusätzlich über 5000 mögliche Speicherplätze für TV- und Radio-Kanäle. Die einfach gehaltene Benutzeroberfläche lässt […]

Read the full article →

Opticum HD C10 HD-Receiver

August 16, 2013

Der HD C10 Receiver ist ein sehr edler und moderner Receiver aus der Herstellung von Opticum. Das komplett in spiegelndem-schwarzem Kunststoff hergestellte Gehäuse sieht sehr teuer aus. Die Oberseite weist zehn Reihen von Lüftungsschächten auf, die Vorderseite ist gespickt mit ebenfalls zehn Knöpfen, welche für das Menü, die Programmwahl, das Volumen, das Bestätigen und natürlich […]

Read the full article →

Microelectronic M80 HD-Receiver

August 16, 2013

Der M80 HD Receiver aus den Werken der Firma Microelectronic kommt schlicht, einfach, aber dafür auch elegant daher. Der aus schwarzem Kunststoff angefertigte Receiver besitzt auf der Vorderseite einen An/- und Ausschalter und die zwei Programmtasten. Neben dem Schriftzeug der Firma und des Modelltyps besitzt der Receiver eine Elektronikleiste, in welcher beispielsweise die Uhrzeit oder […]

Read the full article →

Kathrein UFS 931

August 16, 2013

Mit dem UFS 931 des bekannten Herstellers Kathrein wird ein leistungsstarker HD-Receiver veröffentlicht, welcher in erster Linie durch seine vergleichsweise umfangreichen Funktionen zu überzeugen weiß. Dieses Exemplar verfügt über die Option, digitalen Satelliten-TV und Radio-Programme empfangen zu können. Das Modell lässt es zu, sowohl hochauflösendes als auch herkömmliches Fernsehen in Anspruch nehmen zu können. Um […]

Read the full article →

Kathrein UFS 922

August 16, 2013

Dank einer perfekten Abstimmung der äußerlich erkennbaren Komponenten kann jeder Nutzer des UFS 922 von Kathrein von einigen entscheidenden Vorzügen in der Handhabung profitieren. Das durchweg funktionale Erscheinungsbild hält interessante Finessen bereit. Die Hersteller achteten bei der Entwicklung dieses HD-Receiver auf eine treffende Symbiose aus einzigartiger Funktionsvielfalt und vergleichsweise hoher Benutzerfreundlichkeit in besonderem Maß. Aus […]

Read the full article →